Am 21.09.2023 fand in der Bitburger Stadthalle die Landesarbeitstagung des Fachverbandes der Kommunalkassenverwalter Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. statt. Nach den Grußworten des Landesvorsitzenden Peter Sprengart sowie dem Bürgermeister der Stadt Bitburg, Joachim Handels, folgten folgende Fachvorträge.

  • „Überfallprävention in Kassen und Zahlstellen der öffentlichen Hand“, Referent: Herr Markus Schulte, Unfallkasse Rheinland-Pfalz
  • „OZG Basisdienst, E-Payment in Rheinland-Pfalz“, Referent: Herr Sebastian Ruppert, LDI Rheinland-Pfalz
  • Aktuelles aus dem Kassen- und Rechnungswesen sowie Der Fachverband im Wandel, Strukturaufbau (2,0 MB, 47), Referent: Herr Achim Schmidt, Beisitzer, Landesverband Rheinland-Pfalz und Mitglied im Bundesausschuss für das Kassen- und Rechnungswesen

Nach der Mittagspause fand die Mitgliederversammlung statt, in der dem Landesvorstand die Entlastung für die Jahre 2021 und 2022 erteilt wurde. Bei den darauffolgenden Wahlen wurden die Amtsinhaber – jeweils ohne Gegenkandidat – in ihren Ämtern bestätigt. So wurden Torsten Heuser für weitere vier Jahre zum stellvertretenden Landesvorsitzenden und Karl-Peter Jäckle für die nächsten zwei Jahre zum Landesgeschäftsführer gewählt. Letztlich konnten folgende Ehrungen vorgenommen werden:

Achim Schmidt: Verleihung des Ehrenbriefes
Torsten Heuser: Verleihung der Ehrennadel in Gold
Peter Sprengart: Verleihung der Ehrennadel in Gold
Daniel Bauer: Verleihung der Ehrennadel in Gold

Lothar Both: Ehrung für langjährige Leitung der ARGE 8
Richard Griesinger und Helmut Klein: Ehrung für langjährige VZV-Ausschussmitgliedschaft und Referententätigkeit im Fachverband

Zum Abschluss der Tagung konnte den Teilnehmern noch folgender Fachvortrag geboten werden:

Die nächste Landesarbeitstagung wird im Jahr 2025 stattfinden.

Landesarbeitstagung 2023 in Bitburg