Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 05/05/2022
Ganztägig

Veranstaltungsort
Union Hotel Emmelshausen

Kategorien


Referent:
Jörg Huwer, Amtsgericht Landstuhl

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vollstreckungsdienstes

Seminarziel: Vermittlung bzw. Auffrischung der wichtigsten Grundlagen des allgemeinen Verwaltungsrechts als Grundlage des Verwaltungsvollstreckungsverfahrens

Inhalt des Seminares:
▪ Das Grundbuch richtig lesen, Aufbau und Inhalt
▪ Zwangssicherungshypothek
▪ Zwangsversteigerung/ Zwangsverwaltung
▪ Zwangsversteigerung zum Zwecke der Zwangsvollstreckung wegen einer Geldforderung / Ablauf
▪ Betreiben der Zwangsversteigerung, Anordnung und Beitritt
▪ Rangklassen
▪ Geringstes Gebot
▪ Versteigerungstermin/ Zuschlag
▪ Verteilung des Versteigerungserlöse und weiteres Verfahren
▪ Besonderheiten aus der Sicht der Kommune
▪ Besonderheiten im elektronischen Rechtsverkehr

Methodik: Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele

Immobiliarvollstreckung aus Sicht kommunaler Vollstreckungsbehörden

Buchung

Für die Anmeldung mehrerer Personen füllen Sie bitte für jede/n einzelne/n Teilnehmer/in das Buchungsformular aus.

€117,60